Verstellermodule

 

Integration der Ölzufuhr und zusätzliche Funktionalität

Optionale Module für die Integration von Ventil, Ölübergabe und Gehäusefunktion mit Anschlussmöglichkeiten für Zusatzaggregate.

Funktion

Optionale Module erlauben die Aufnahme der Steuerventile sowie die Realisierung der Ölflüsse und der Ölübergabe in die Nockenwelle. Weiterhin können zusätzlich Gehäusefunktionen wie z.B. die Abdeckung von Sekundärtrieben integriert sowie Zusatzaggregate wie z.B. Pumpen angeschlossen werden.

Unterschiedliche Typen

Anwendung und Merkmale

Die Module erlauben je nach Anwendung die Integration von verschiedenen Funktionen. Dadurch lässt sich die Anzahl der Schnittstellen beim Kunden reduzieren.

 

Interesse?
Sprechen Sie uns einfach an.