Hilite und die Umwelt

 

Hilite und die Umwelt

Die Auswirkungen auf das Klima durch Treibhausgase wie CO2 sind zum Hauptthema der gesamten Automobilindustrie geworden. Alle Hilite-Produkte tragen wesentlich zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und zur Erreichung der strengsten Abgasnormen bei. Hilite hat ein Umweltmanagementsystem entsprechend der DIN EN ISO 14001 implementiert. Die sich daraus ergebende hohe Verpflichtung spiegelt sich in den Leitsätzen zur Umweltpolitik wider:

  • Innovative Produkt
    Ein Großteil unserer Produkte trägt zur Schadstoffminimierung und Energieeinsparung bei. Es werden zu deren Herstellung und Beschaffung energiesparende und umweltschonende Produktionsprozesse und –anlagen eingesetzt, soweit es technisch und wirtschaftlich vertretbar ist.
  • Umweltschutz / Verbesserung der energiebezogene Leistung als Führungsaufgabe
    Wir stellen sicher, dass der Umweltschutz, Energieverbrauch und Energieeffizienz in allen betrieblichen Funktionen und in allen Ebenen in strategischen und operativen Zielen und Verhaltensregeln umgesetzt wird. Grundlage für die Planung, Festlegung, Umsetzung und Überprüfung ist die Einhaltung aller Gesetze, Verordnungen, behördlichen Vorschriften, Anforderungen interessierter Kreise und internen Regeln.
  • Kontinuierliche Verbesserung
    Unser gemeinsames Ziel ist es, das bestehende Umwelt- und Energiemanagementsystem und alle internen Prozesse und die energiebezogene Leistung kontinuierlich zu überprüfen und zu verbessern und damit den Umweltschutz und die Einsparung energiebezogener Leistung des Unternehmens weiter voran zu treiben.
  • Vermeidung von Umweltauswirkungen
    Vor Einführung neuer Produkte und Verfahren werden deren Umweltauswirkungen und Energieeffizienz beurteilt. Somit werden Umwelt-, Energie- und Sicherheitsrisiken vermieden. Betrachtet wird dabei die gesamte Lebensdauer einschließlich der Entsorgung unserer Produkte.
  • Schonende Verwendung natürlicher Ressourcen
    Wir verwenden natürliche Ressourcen so sparsam wie möglich. Bei nötiger Verwendung, werden Energie, Wasser, Roh- und Hilfsstoffe effektiv und effizient eingesetzt.
  • Vermeidung von Abfällen und Emissionen
    Reststoffe werden einer Weiterverwertung zugeführt bzw. ohne Gefahr für Mensch und Umwelt entsorgt.
  • Präventiver Umgang mit Umwelt und Energie
    Mit Priorität betreiben wir präventiven Umweltschutz und fördern das Umwelt- und Energiebewusstsein unserer Mitarbeiter durch Schulung und Information.
  • Einbeziehung von Lieferanten
    Unsere Verpflichtung zur Vermeidung von Umweltbelastungen und Energieverschwendung übertragen wir ebenfalls auf unsere Lieferanten, fördern diese beim Umwelt- und Energiebewusstsein und unterstützen bei Bedarf auch die Realisierung von umwelt- und energiegerechtem Handeln. Dies spiegelt sich auch in den gelieferten Produkten und Dienstleistungen wider. Unsere Lieferanten verpflichten sich unsere Umwelt- und Energieziele zu berücksichtigen und wenn möglich in eigenes Handeln einzubeziehen.