Verstellerventile

 

Reduzierter Verbrauch, verbesserte Leistung

Unsere Ventile helfen den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, die Motorleistung zu optimieren und damit die globalen Abgasnormen zu erfüllen.

Funktion

Beim Proportionalventil (Volumenstromregler) wird über den Hub des Elektromagneten der Kolben in einer Hydraulikbuchse bewegt, so dass sich ein Ölfluss vom Ölversorgungsport des Ventils zu den Arbeitskammern des Verbrauchers (z.B. Nockenwellenversteller, Pendelschieber- Ölpumpe) im Verhältnis zum Tankanschluss einstellt. Die Ventile können zum Innen- als auch zum Außenverbau (gedichtet) angeboten werden.  
Bei den Ventilen zur  Nockenwellenverstellung handelt es sich hierbei meist um 4/3-Wege-Ventile. Unser  Produktportfolio bietet hier sowohl dezentrale als auch zentrale Lösungen (Aktuator mit Zentralhydraulik).

Verschiedene Ausführungen

Anwendung und Merkmale

Unsere Proportionalventile werden primär zur Steuerung von Nockenwellenverstellern und von geregelten Ölpumen  eingesetzt. Das sehr geringe Ventilgewicht und die geringen Abmessungen garantieren höchste Designfreiheit. Durch den modularen  Aufbau ist ein hohes Maß an Variabilität bezüglich der jeweiligen Kundenapplikation bei gleichzeitig geringen Produktkosten gegeben. Kundenspezifische Forderungen bezüglich  Hydrauliktyp und Geometrie, Flanschbild, Steckertyp und -lage können ebenso entsprochen werden wie dem Wunsch nach Filtern und Rückschlagventilen. So können weitere funktionale Vorteile zur Optimierung der Motorleistung, Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Abgaswerte oder zum sicheren Verriegeln des Camphasers im Ventilbaukasten integriert werden. Bei Bedarf können auch Schaltventil- Varianten angeboten werden.

 

Interesse?
Sprechen Sie uns einfach an.